Die erste Unterrichtsstunde ist kostenlos

Regelmäßiger Unterricht einmal pro Woche wird Ihnen helfen, sich in Mathematik zu verlieben, sich für Naturwissenschaften zu interessieren und Ihr gesprochenes Russisch zu verbessern. Und das ist noch nicht alles!

Kleingruppenprojekte

Jedes Jahr führen wir mehr als 50 Kleingruppenprojekte durch. Dabei ist uns Partizipation sehr wichtig: bevor die Planung losgeht, sammeln wir immer Ideen von Kindern und Jugendlichen. Für welche Themen interessieren sie sich gerade? Welche zweisprachigen Angebote oder Angebote in der Herkunftssprache fehlen?

Klar, man kann sagen, dass einfach alles fehlt, weil es in Hannover und Umgebung leider keine zwei- oder mehrsprachigen Angebote der Kinder- und Jugendarbeit gibt. Trotzdem sammeln wir immer Vorschläge von Kindern und Jugendlichen, um danach einen Halbjahresplan zu entwickeln. Dort sind kurzfristige (1-4 Monate) sowie auch langfristige (6-12 Monate) Projekte zu finden.

Welche Themen sind in den letzten Jahren besonders beliebt? Neue Medien, Lesen und Bücher besprechen, Programmieren, Werken, 3D-Druck, LEGO und Wissenschaft. Die meisten Projekte finden unter der Woche statt.

Jedoch gibt es immer Kinder und Jugendliche, die weit entfernt wohnen, unsere Angebote aber trotzdem besuchen wollen, weil es in ihrer Nähe keine Alternativen gibt. Für sie bieten wir eine begrenzte Anzahl von Projekten auch am Wochenende an.

Im Rahmen unseres Angebots werden Zwei- und Mehrsprachigkeit in Verbindung mit Förderung der Lern- und Sozialkompetenzen unterstützt.

Aufgrund der großen Nachfrage ist eine online-Anmeldung für Projekte aktuell nicht möglich. Anmeldungen finden überwiegend per Verteiler oder per Direktansprache statt. Da wir mehr Interessenten als Plätze haben, findet häufig eine Verlosung der Plätze statt.

Trotzdem bemühen wir uns ständig, allen Kindern die Möglichkeit zu geben, mindestens einmal im Jahr teilzunehmen. Dabei können wir aber leider keinen Platz im Wunschprojekt zusichern und verteilen nur Plätze, die spontan frei werden.

Sie haben ein Kind, welches Interesse hätte, an einem der Projekte teilzunehmen? Schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular. Du bist 12-18 Jahre alt und hast Lust, mitzumachen? Melde dich.

Wohin nach der Schule?

Erweiterung
im Koffer der Märchen

Wir essen zu Mittag, machen Hausaufgaben, verbringen unsere Freizeit interessant und sinnvoll. Optional können Sie weitere Kurse besuchen.

Fotogallerie

Voller Koffer mit lebendigen Eindrücken

Im regulären Unterricht zeigen und entwickeln Kinder ihre Potenziale, interessieren sich für Wissen und die Welt um sie herum.