Ferien

Im Frühling, Sommer, Herbst, Winter: an allen Feiertagen bieten wir Ganztagesprogramme für Kinder an

Ferien

Ob Sommerferien oder nur ein Brückentag – im Märchenkoffer gibt es immer spannende Programme. Für uns sind Ferien immer etwas ganz Besonderes. Sehr früh im Voraus bereiten wir tolle Programme vor, zu denen wir Dozenten aus unterschiedlichen Ländern einladen. Für eine oder zwei Wochen wird der Märchenkoffer zum Campus für junge Wissenschaftler oder zur Residenz für junge Künstler. Am letzten Tag des Ferienprogramms werden Projektergebnisse während einer offenen Veranstaltung präsentiert.

Wir setzen Gruppen so zusammen, damit jedes Kind einen alters- und interessengerechten sozialen Kreis hat und legen großen Wert auf eine produktive Kommunikation zwischen Kindern. Das endgültige Programm wird erst nach der Anmeldung erstellt: so können wir die Interessen und Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer berücksichtigen.

Von morgens bis abends wird in jeder Ecke etwas gezeichnet, gebastelt, analysiert. Kinder unterhalten sich dabei entweder in der Herkunftssprache oder wechseln die Sprachen je nach Sprache der Honorarkraft.

Architektur, Tanz, Biologie, Kochen, Comics zeichnen, Trickfilme oder Filme drehen, in die Welt der Berufe eintauchen und viele neue Fähigkeiten für die Zukunft lernen – mehrsprachig!

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung!

Haben Sie Ideen, die Sie mit unserer Unterstützung umsetzen wollen? Oder wollen Sie uns helfen?

Fotogallerie

Schau in den Koffer