Wer finanziert euch?

Zurzeit beschränkt sich unsere Finanzierung auf unregelmäßige Projektfinanzierungen.
Von 2019 bis 2022 wurden wir zum kleinen Teil durch den Fachbereich Familie der Stadt Hannover gefördert. Leider deckte diese Förderung nun einen kleinen Teil der Kosten ab. Ob wir diese Förderung in 2023 weiterhin erhalten, ist nicht sicher: die Mitarbeiter des Fachbereichs Familie sehen tatsächlich keinen Bedarf für einen mehrsprachigen Kinder- und Jugendtreff in Hannover und ignorieren unsere langen Wartelisten und Bitten um Hilfe.
Mehr dazu können Sie in der Ausgabe der HAZ vom 21.08.2022 lesen: unterm Link
Ansonsten wurde alles, was Sie im Märchenkoffer sehen, mithilfe von unseren Unterstützern geschafft: Integrationsbeirat, Bezirksrat, kleine und große Stiftungen sowie private Spender helfen uns ab und zu, Ausstattung für die Räume und Materialien für die Angebote zu besorgen.
Unser Team ist überwiegend ehrenamtlich tätig und unsere Honorarkräfte bekommen nur eine Aufwandsentschädigung