BFD im Märchenkoffer

Schon gewusst? Seit einem Jahr sind wir als Einsatzstelle für BFD/FSJ anerkannt. Unsere erste Freiwilige wird uns Ende Juli verlassen und so ist es möglich, am 01.08.2020 bei uns anzufangen. 

Aktiv, spannend, abwechslungsreich: bei uns in der Einrichtung ist immer viel los. Unsere Freiwillige dürfen nicht nur miteinpacken, sondern auch aktiv mitgestalten.

Vorbereitung und Durchführung kultureller Veranstaltungen, Kinderbetreuung (dritte Kraft), hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Werbung, PR, Öffentlichkeitsarbeit, Elternarbeit… das uns vieles mehr erwartet Dich in unserer lustigen und beweglichen interkultureller Atmosphere. 

Kreative Workshops, Sprachförderung, Ferienprogramme, Ausflüge, Theatergruppe, Frühförderung, offener Bereich und vieles mehr: 

Du magst Kinder (und Kinder mögen Dich)? Du bist bilingual aufgewachsen oder erst vor kurzem nach Deutschland gezogen? Vielleicht wohnst du noch gar nicht in Deutschland, möchtest aber dein FSJ hier absolvieren und Deutsch lernen? 

Du hast Erfahrungen im pädagogischen Bereich oder möchtest unbedingt welche sammeln? Möchtest Deine kreativen Ideen praktisch umsetzen und bist bereit, deine Kenntnisse und Kompetenzen zu erweitern? Dann melde dich!


Märchenkoffer ist 5!

Im Juni 2019 ist der Märchenkoffer fünf Jahre alt geworden.
Mehr als 50.000 Stunden ehrenamtliches Engagement, mehr als 500 spannende Veranstaltungen, hunderte bilingual glücklicher Kinder und Erwachsene.
Von einer kleinen Privatinitiative zu einem stadtweiten Angebot – darauf sind wir wirklich stolz.

 

Mithilfe der Infografik könnt ihr unseren Weg folgen.